+41 79 314 29 99

info@halalaq.org

”Halal Assurance & Quality is a non-profit association formed by concerned stakeholders in Switzerland with the assignment to provide Muslims all over Europe with authentic Halal meat and meat products. 

Our purpose is to build awareness among Muslims and Non-Muslim Consumers for the process of Halal slaughtering and permissibility of meat products. We certify slaughterhouses and meat processing plants and train meat industry enabling them to ensure compliance to halal dietary laws”

Warum Halal-Fleisch?
MEAT?


Um ein Tier zur Schlachtung zu übergeben, ist die Art der Behandlung und Fütterung, die es während seines Lebens erhält, wichtig. Solange es am Leben ist, darf ihm kein Missbrauch, keine Misshandlung und kein Schmerz zugefügt werden. Es sollte nicht in einem Bereich eingeschlossen bleiben, in dem es sich nicht frei bewegen oder herumlaufen oder frische Luft bekommen kann. Es sollte sauberes Wasser und Futter erhalten und niemals ein anderes Tier oder Produkte, die die Nebenprodukte anderer Tiere enthalten, gefüttert werden.


Die Halal-Methode zur Vorbereitung eines Tieres auf die Nahrung ermöglicht einen maximalen Abfluss von Blut aus dem Körper des Tieres. Blut im Fleisch macht das Fleisch anfälliger für Fäulnis und wirkt sich auch negativ auf den Geschmack aus.


Das Betäuben des Tieres vor dem Schlachten bewirkt, dass es Milchsäure absondert, die den Beginn der Fäulnis beschleunigt. Milchsäure macht das Fleisch weniger widerstandsfähig gegen Bakterien, weshalb Halal-Fleisch eine sehr niedrige Inzidenzrate von Lebensmittelvergiftungen aufweist. Nicht-Halal-Fleisch in Supermärkten und Fast-Food-Ketten hat oft E-Coli, Bakterien und andere Gefahren. Auch Milchsäure beeinträchtigt den Fleischgeschmack erheblich. 


Halal-Fleisch schmeckt besser, ist zarter, gesünder und bleibt länger frisch, weil es durch das Fehlen von Blut gegen Bakterien resistent ist. Auch aus wirtschaftlicher Sicht ist Halal-Fleisch sinnvoller. Denn weniger Blut bedeutet, dass mehr Fleisch pro Pfund vorhanden ist, was dem Verbraucher mehr Fertigprodukt bringt.


Außerdem ist die Halal-Methode bei der Zubereitung von Tieren nicht nur die hygienischste, sondern auch die humanste für das Tier.